Dr. med. Andreas Fischer

Oberarzt

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Mittelallee 11

Sie befinden sich hier:

Expertise

Klinische Schwerpunkte:

  • chronisch entzündliche Darmerkrankungen
  • Chromoendoskopie und erweiterte endoskopische Verfahren zur Früherkennung gastrointestinaler Tumore
  • erweiterte endoskopische Resektionstechniken (EMR, ESD und Vollwandresektion) am oberen und unteren Gastrointestinaltrakt

Wissenschaftliche Schwerpunkte:

  • Regulation der intestinalen Barriere bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen
  • Identifizierung molekularer Marker bei frühen neoplastischen Veränderungen im Gastrointestinaltrakt

Wissenschaftliche Kooperationen:

  • Prof. Sanjiv Sam Gambhir und Stephan Rogalla, Stanford University School of Medicine
  • Dr. Oliver Klein, Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien
  • Prof. Dr. Thomas Meyer, Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie Berlin

Weitere Informationen

Stellvertretender Koordinator IDZ (Interdisziplinäres Darmkrebszentrum) - Campus Virchow-Klinikum

 

 


Lebenslauf Dr. med. Andreas Fischer

1997-2005 Studium der Humanmedizin, Humboldt-Universität zu Berlin / Charité Universitätsmedizin Berlin
2002-2003Forschungsaufenthalt am University of Colorado Health Sciences Center, Denver, Department of Physiology and Biophysics
2005-2010Assistenzarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Gastroenterologie und Hepatologie der Charité, Campus Virchow-Klinikum, sowie des Instituts für Pharmakologie und Toxikologie der Charité, Center for Cardiovascular Research, Campus Mitte
2007Promotion "Funktionelle Charakterisierung des Rho-Effektormoleküls PKN in einem transgenen Mausmodell" (summa cum laude)
seit 2010Arzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Hepatologie und Gastroenterologie am Campus Virchow-Klinikum der der Charité Universitätsmedizin Berlin
2015Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
07/2016 Hospitation Keio University Cancer Center, Division of Research and Development for Minimally Invasive Treatment, Prof. Naohisa Yahagi
2016Oberarzt

Forschungsprofil

Vernetzung